Neues Projekt in Syke

Mein nächstes Projekt : Zwei Familienhaus in Syke, Am Hang 2a. Baubeginn September diesen Jahres. Mein Ziel: Immobilie Co2 frei und energieautark. Wie das geht erkläre ich auf der Energiemesse in Syke im und um das Rathaus am Samstag, de 31.08.2019 ab 10 Uhr bis 17 Uhr. Nur soviel: Kombination Photovoltaik, Speicherbatterie, Infrarotflächenheizung, Elektrolyseur, Wasserstoffspeicher und Brennstoffzelle. Natürlich mit Wallbox für Elektromobilität.

Erfolgreicher Bauantrag

Nach vielen Hürden ist nun die Baugenehmigung noch vor der Veränderungssperre eingegangen.

Damit kann nun gebaut werden wie wir es geplant haben.

Wie immer Co2 frei aber nun auch mit mehr Autarkie.
Möglicherweise zu 100 % durch Nutzung von Photovoltaik, Batterie, Brennstoffzelle, Elektrolyseur und Wasserstoff speicher und Infrarotflächenheizung.

Wie wäre das, wenn der Strompreis nicht mehr steigen würde ?

Nähere Infos dazu folgen als Vorstellung auf der Energie-Messe im und um das Syker Rathaus am Samstag, den 31.08.2019 in der Zeit von 10-17 Uhr zu der jeder herzlich eingeladen ist.

Sonnige Grüße Ralf Borchers

Co2 frei im Betrieb

Das bedeutet energetisch nachhaltige Wohnraumnutzung, die auch noch niedrigste Nebenkosten aufweist.
z.B. Dies durch hochwertige Haustechnik mit geringsten Wartungskosten und Langlebigkeit.

Niedrigste Kosten für die Energie, die auch noch komplett regenerativ erzeugt wurde oder zertifiziert regenerativ von z.B. Fa. Naturstrom dazugeliefert wird.

Unabhängkeit von Gaslieferungen aus dem Ausland.

Möglichlichkeit der Installation von weiteren Wallboxen, die 22 KW Ladeleistung aufweisen.
Damit haben sie die Möglichkeit dort ihr E-Auto zu Laden wo sie wohnen.
Diese Voraussetzung ist in Weyhe einmalig, da viele die Stromkapazität nicht auf dem Grundstück haben. Ich habe dieses aber bereits vorbereitet !

Mit so einer Wohnung können Sie ihren Kindern und vor allen Dingen ihren Enkeln imponieren, wenn diese fragen:
Opa ! Was ist dein Beitrag gewesen als noch Zeit war Klimaschutz zu betrieben ? Was hast du da für uns getan?